Das Segbert Auftrags-Management-System S-AMS sichert Produktionsabläufe und sorgt für Transparenz

Icon go to top

Software für die effiziente Druck- und Verpackungslogistik

Das Segbert Auftrags-Management-System macht es Ihnen leicht, den kompletten Auftragsablauf zu planen und vorzubereiten. Alle grundsätzlichen Auftragsinformationen, wie Auftragsname/Auftrags-ID, Produktformat und Auflage werden zentral erfasst und mit den Bestellsatzinformationen in der Batchdefinition gekoppelt. Die Daten können dabei direkt aus dem Kundensystem einfließen.


xxx

SEGBERT Lagenprogramm PalAdmin

  • ... ist in allen SEGBERT-Lagenpalettierrobotern integriert
  • Echtzeitberechnete 3D Lagenbilder
  • Flexible und manuelle Anpassung der Lagenbilder
  • Eingeben und verwalten verschiedener Lieferchargen
  • Intuitive Benutzerführung
  • Standardisierte Schnittstellen Webservice XML, Austauschformate CSV und XML, FTP-Client, SMB-Client für den Zugriff auf im Netzwerk freigegebene Ordner
  • Integrierter Palettenzettel-Konfigurator
  • Eine separate Office-Version als Einzelplatzlösung ist optional zur Arbeitsvorbereitung verfügbar

Leitstandtechnik S-AMS

  • Zentrale PC, die jede Maschine im Netz ansteuert, kontrolliert und protokolliert.
  • Integration an vorhandenen kundenspezifischen Schnittstellen
  • Automatisches Voreinstellen der Kreuzleger über integrierte Rezepturspeicher
  • Automatische Verarbeitung von unterschiedlichen Bundgrößen (Exp./Bund) pro Liefercharge
  • Spitzenpaketbildung am Ende jeder Liefercharge
  • Automatische Bundverfolgung
  • Interface zu Fremdaggregaten (z.B. Umreifungsmaschinen, um unterschiedliche Umreifungsmodi zu realisieren)
  • Visualisierung der gesamten Segbert Linie zur Verfolgung des aktuellen Produktionsstatus
  • Automatische Palettenrückmeldung an ERP oder Distributionssoftwarelösungen
  • Detaillierte Log Dateien zur nachträglichen Produktionsanalyse
  • Automatisches Loadbalancing zur exakten Rotationsabschaltung und damit auch zur Vermeidung von Überproduktion
  • Segbert Auftragsmanagementsystem S-AMS
  • Nahtlose Einbindung an übergeordnete Systeme

xxx

Modul BundAdmin

  • Einladen von Bundlisten in verschiedenen Dateiformaten (csv, xml oder excel)
  • Einfache Konfiguration der Dateien an notwendige Kreuzlegerdatenstruktur
  • Visualisierung der Produktionsdatei ( Aktive bzw. bereits abgearbeitete Positionen werden farblich dargestellt)
  • Vielfältige, flexible Bearbeitung der Liste in Produktion möglich (Verschieben von Positionen bzw Anpassung der Produktionsmengen)
  • Schnittstellen zu übergeordneten Systemen ERP (Schnittstellenprotokolle)
  • Anbindung an Deckblattdrucker und Bundverfolgung für individualisierten Bundzetteldruck